Glasversicherung

Wintergarten, Panoramafenster, Sonnenkollektoren oder der Schlafzimmerspiegel – Glas ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Hauses. Geht dieses zu Bruch, werden meist hohe Rechnungen für den Ersatz fällig. Die ERGO Glasversicherung sorgt schnell wieder für den richtigen Durchblick.

Vorteile:

Glasversicherung – weil Scherben nicht immer Glück bringen

  • Ersetzt im vereinbarten Umfang den Glasbruchschaden, egal ob er durch Eigen- oder Fremdverschulden entstanden ist
  • Ihre Glaskeramikkochfläche (Ceranfeld) ist mitversichert
  • Kommt auch bei Schäden an Sonnenkollektoren auf
  • Besondere Montagekosten sind abgedeckt (Gerüst, Kran)
  • Ideale Ergänzung zu Ihrer Hausratversicherung

Was Besucher derzeit auch interessiert:

  • Die Kunststoff-Wand meiner Duschkabine ist gerissen. Ist die Reparatur trotzdem Teil der Glasversicherung?
  • Weil die richtige Scheibe nicht verfügbar war, wurde zunächst eine Notverglasung eingesetzt. Werden diese zusätzlichen Kosten erstattet?
  • Für den Austausch einer Fensterscheibe musste ein Schutzgitter demontiert und später wieder angebracht werden. Das hat Stunden gedauert. Sind die Kosten abgedeckt?

Die Antworten sind so individuell wie unsere Besucher selbst. Wir sind in Ihrer Nähe. Lassen Sie uns gemeinsam über die passenden Antworten auf Ihre Fragen sprechen. Jetzt Termin vereinbaren!

Details:

Die Glasversicherung – wenn es klirrt und scheppert

Kommt nicht nur für den Ersatz der Glasbruchschäden, sondern auch für besondere Montagekosten, zum Beispiel für Gerüste oder Kräne auf: In Ergänzung zu Ihrer Hausrat-Versicherung bietet Ihnen die Glasversicherung einen optimalen Schutz, wenn Scherben einmal kein Glück bringen.

Versichert sind unter anderem

Gebäudeverglasungen Mobiliarverglasungen
Scheiben aus Glas und Kunststoff von Scheiben aus Glas und Kunststoff von
  • Fenstern, Türen
  • Balkonen, Loggien, Terrassen, Veranden
  • Wintergärten, Wetterschutzvorbauten
  • Duschkabinen
  • Sonnenkollektoren, Photovoltaikanlagen
  • Bildern
  • Schränken, Vitrinen
  • Stand-, Wand- und Schrankspiegel
  • Glasplatten
  • Glasscheiben und Sichtfenster von Mikrowellen-, Elektro- und Gasgeräten
  • Aquarien und Terrarien
  • Glaskeramik-Kochflächen
  • Platten aus Naturstein (zum Beispiel Tischplatte aus Marmor)

Die Glas-Pauschalversicherung umfasst außerdem:

  • Die Kosten für eine erforderliche Notverglasung.
  • Zusätzliche Montagekosten, zum Beispiel für Gerüste oder Kräne (bis 5.000 Euro).
  • Künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, Glasspiegel oder –platten (bis 5.000 Euro).
  • Das Blindwerden von Isolierverglasungen (bis 2.000 Euro).
  • Ersatz einer Einfachverglasung durch eine Zweischeiben-Isolierverglasung.

Für die Begleichung des Schadens spielt es übrigens keine Rolle, ob Sie den Schaden selbst verursacht haben oder ob ein Fremdverschulden vorliegt. Die Glasversicherung kommt für die Kosten auf.



Kontakt
Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, zögern Sie nicht unser Kontaktformular zu nutzen.